NAII

Onlinequellen und Bücher, die mir zu meiner Bildung verhalfen

Ich lese viel, weil ich weiß, dass es mir hilft. Ich weiß aber auch, dass viel lesen nicht viel Kohle in die Kasse bringt. Also höre ich auch mal auf damit und setze um. Folgende Quellen fand ich hilfreich, um zu lernen, wie man im Internet sein Geschäft macht (ob groß oder klein).

Das lese ich gerade

  1. The Thank You Economy (Gary Vaynerchuk)

Das kommt als nächstes auf meinem Bücherstapel

  1. The Tribes of Burning Man: How an Experimental City in the Desert is Shaping the New American Counterculture (Steven Jones ) via Anja C. Wagners „Burning Man & das Web 2.0“ via ihrem Instagram

Das habe ich schon gelesen

  1. How Pieter Levels Builds Minimum Viable Products

  2. How I made my first million dollars (in pro bono code)

  3. How my friends and I grew our side project into a $17,000/month business

  4. Build and grow an audience-driven business

Die Liste setze ich fort, sobald ich mich erinnert habe, welche Quellen wirklich hilfreich waren und welche nur heiße Luft produzierten.

Weitere Bücher & Quellen

Mir sind außerdem diese Bücher und Quellen über den Weg gelaufen, von denen ich in Zukunft Gebrauch machen werde:

Mehr Bücher

  1. Propaganda: Die Kunst der Public Relations (Edward Bernays)
  2. Empört Euch! (Stéphane Hessel)
  3. Weniger ist mehr. Kleines Handbuch für Filmschauspieler (Michael Caine)
  4. Getting Real: The Smarter, Faster, Easier Way to Build a Successful Web Application (Jason Fried, David Heinemeier Hansson, Matthew Linderman
  5. Rework (Jason Fried, David Heinemeier Hansson)
  6. Remote: Office Not Required (David Heinemeier Hansson, Jason Fried)

Mehr Quellen

  1. Derek Sivers: Detaillierte Notizen von 230+ Büchern
  2. Sebastian Kühn [Wireless Life]: Bücher, die zu Taten anstiften

Zuletzt aktualisiert am 26. April 2017


Über | An die Arbeit! | Impressum — Auch im Blog und Podcast